*
logo-gww
blockHeaderEditIcon
top-right
blockHeaderEditIcon
  Havarie-Service      de        en
hauptmenue
blockHeaderEditIcon
unternehmen-projekte
blockHeaderEditIcon
14.04.2010 20:58 (8019 x gelesen)

Großprojekt für Stadtfeld-Umbau vorgestellt
"Welle": Baustart 2011 im Walter-Grosse-Ring
Von Ingmar Mehlhose / Volksstimme Magdeburg vom 12. April 2010


Das Stadtfeld wird sich ab 2011 grundlegend wandeln. Beginnend mit dem Walter-Grosse-Ring 2 bis 13, will die Gebäude- und Wohnungsbaugesellschaft Wernigerode ( GWW ) das Modellvorhaben " Welle " umsetzen. Dessen Laufzeit wird auf mindestens 20 Jahre angelegt sein.



14.04.2010 20:50 (7035 x gelesen)

Bundesbauministerium lobt Konzept zur Quartiermodernisierung
100 000 Euro Preisgeld für Wernigeröder "Platten"-Umbau
Von Tom Koch / Volksstimme Magdeburg vom 16. Juli 2009


Wernigerode / Berlin. Das Konzept der Gebäude- und Wohnungsgesellschaft Wernigerode ( GWW ), eine Plattensiedlung zu einem modernen Stadteil umzubauen, ist vom Bundesbauministerium gestern mit einem Preisgeld von 100 000 Euro ausgezeichnet worden. Gemeinsam mit der Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft plant die GWW, die rund 30 Jahre alten Plattenbauten in dem Viertel so zu sanieren, dass der Energiebedarf in den insgesamt 2.150 Wohnungen um rund ein Drittel niedriger sein wird. Der Aufbau von Photovoltaikanlagen auf den Flachdächern wird ebenfalls geprüft.



footer1
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Platz des Friedens 6
38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43 / 2 10 02
Fax: 0 39 43 / 2 10 80

E-Mail: info@gww-wr.de

                  

footer2
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Mo     09.00 - 12.00 Uhr
Di       09.00 - 12.00 Uhr
          13.00 - 16.00 Uhr
Mi      geschlossen
Do      09.00 - 12.00 Uhr
          13.00 - 17.00 Uhr
Fr      09.00 - 12.00 Uhr



 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail