Wir über uns

Eine starke Marke der Stadt

Die Gebäude- und Wohnungsbaugesellschaft Wernigerode mbH (kurz GWW) ist ein Tochterunternehmen der Stadt Wernigerode und wurde mit Beschluss der Gesellschafterversammlung im März 1991 gegründet.

Als kommunale Tochter sind wir für Bau, Unterhaltung und Vermietung von Wohnungen für die breite Bevölkerung Wernigerodes zuständig. Die reicht vom ALG II-Empfänger bis zum Professor. In Zukunft will die GWW durch Neubau und Sanierung hochwertigeren Wohnraum schaffen. Zudem ist sie Stadtbaumeister zum Beispiel bei einem Schul-Neubauprojekt.

Ziel ist immer, einen sogenannten „bunten Strauß“ an Wohnungen für Menschen jeden Einkommens und in jeder Lage anzubieten. Das ist die sozialverantwortliche Aufgabe der GWW als Tochter der Stadt. Die GWW möchten sie mit hoher Servicequalität für die Mieterinnen und Mieter verbinden.

Um unseren neuen Ansatz an die Zielgruppen zu bringen, wollen wir in Zukunft mehr und stärker kommunizieren und uns als starke Marke der Stadt für Wohnungen etablieren. Auf Basis von Fünf-Jahres-Plänen wollen wir unseren Wohnungsbestand attraktiver machen und mit Neubau Interesse für neue GWW-Wohnungen schaffen. Zudem verstehen wir uns als Dienstleister für unsere Mieterinnen und Mieter – von jungen Familien bis Senioren.

Aufsichtsrat

Mitglieder des Aufsichtsrates der GWW

Vorsitzender:
Herr Peter Gaffert

stellvertr. Vorsitzender:
Herr Uwe-Friedrich Albrecht

weitere Mitglieder:
Herr Patrick Baake
Frau Jana Theuring
Herr Christian Härtel
Herr Frank Diesener
Herr Oliver Oppermann
Herr Rüdiger Dorff
Herr Hendrik Thurm
Frau Dr. Martina Tschäpe

Organigramm

Immer den richtigen Ansprechpartner finden

Karriere

Gute Chancen mit uns zu wachsen

Wir freuen uns auf Ihre Initiativ-Bewerbung!

info@gww-wr.de